Das BK-Bethel hat 11 neue Sanitäterinnen und Sanitäter

Sanitäter 2020

Herzlichen Glückwunsch! Elf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit des Berufskollegs Bethel haben im Juni 2020 erfolgreich die Sanitätsdienstausbildung abgeschlossen und damit eine wichtige Hürde auf dem Weg zur Rettungshelferausbildung NRW genommen.

Es war bereits der zweite erfolgreiche Durchgang im Berufskolleg im Rahmen der Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz unter Anleitung von Michael Eckert, dem verantwortlichen Lehrer in der Rettungshelferausbildung am Berufskolleg und selbst Rettungssanitäter im DRK.

Durch die Corona-Krise fand die Ausbildung dieses Jahr unter erschwerten Bedingungen statt: Die Fallbeispiele konnten nicht wie üblich an realen Menschen stattfinden, sondern an einem Dummi. Die Reanimationsprüfung mit Defibrillator und Beutel-Maske-Beatmung sowie Sauerstoffgabe fand noch vor der Corona-Krise statt und wurde von Michael Eckert und Petra Dommasch abgenommen. Nach einer Intensivphase konnte nun auch der zweite Prüfungsteil am 07.06.2020 stattfinden: In zwei herausfordernden Fallbeispielen mussten die Teams aus zwei Helfern ihr Wissen und Können vor der vierköpfigen Prüfungskommission, Dr. med. Gerrit Jansen, Daniel Heihoff, Tobias Hafering und Michael Eckert unter Beweis stellen.

Mit ihrem Engagement zeigen die Schülerinnen und Schüler, dass Sie nebst ihrer Schulausbildung auch bereit sind, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen - und zwar ehrenamtlich. Sportvereine, Kirchen, Hilfsorganisationen und andere Gruppierungen klagen über den Rückgang von ehrenamtlich Tätigen. Besonders junge Menschen können immer seltener für das Ehrenamt gewonnen werden. Dieses einmalige Projekt in Bielefeld geht neue Wege und stellt eine win-win-Situation für junge Menschen in Ausbildung und der ehrenamtlichen Tätigkeit im Deutschen Roten Kreuz her.

Die Absolventen engagieren sich in verschiedenen Ortsvereinen des DRK in der Region und sind als ausgebildete Sanitäterinnen und Sanitäter nun auch im Katastrophenschutz und im Sanitätsdienst bei Veranstaltungen einsetzbar. Gleichzeitig haben Sie sich mit dem erfolgreichen Abschluss für die aufbauende Ausbildung zur Rettungshelferin NRW qualifiziert, die sich am Berufskolleg in Kooperation mit dem DRK anschließt.

Sie haben Interesse am Fachbereich Gesundheit? Sie streben das Abitur an und möchten dieses mit einer wertvollen Ausbildung im Gesundheitsbereich verbinden? Dann könnte das Berufliche Gymnasium Gesundheit am Berufskolleg Bethel für Sie interessant sein. Als einziges Berufskolleg in OWL verbindet das Berufskolleg Bethel den Weg zum Abitur mit der Möglichkeit, die Ausbildung zum Rettungshelfer NRW zu absolvieren. Nähere Informationen zum Beruflichen Gymnasium Gesundheit und für eine Bewerbung um einen Schulplatz finden Sie hier. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Kooperationspartner

Slick Playground